Vers.: 22. 06. 2018
VEREINIGUNG GEGEN FLUGLÄRM DRESDEN e. V.
Gemeinnütziger Verein, eingetragen im Vereinsregister des Registergerichtes Dresden unter VR 3221
Mitglied in der Bundesvereinigung gegen Fluglärm e.V.

[Hauptseite] [Links]   [Dokumente]    [Ziele]   [Satzung/Mitgliedschaft]   [Termine]   [Kontakt]

seit 8. April 2010:
DFLD - Messstationen der
Vereinigung gegen Fluglärm Dresden e.V.
im Internet

  Messstationen in der Region Dresden:
1. Dresden-Rähnitz
2. Dresden-Weixdorf
meßtechnische Basis für die Stationen:
Schallpegel-Monitor SPM483

Etwaige (Lärm-)Beschwerden zu einzelnen Flugereignissen
können vom Betroffenen über das
DFLD-System direkt an die
Landesluftfahrtbehörden Sachsen - Referat 36 - Umwelt/Flugverkehr
per E-Mail -
post@lds.sachsen.de - weitergeleitet werden.
(
Luftverkehr in Sachsen )

- Lärmschutz durch Siedlungssteuerung : Lärmschutzbereiche am Flughafen Dresden
- und durch Routen minimaler Lärmbelastung - Standard-Instrumenten-Abflugverfahren:
MINIMUM NOISE ROUTINGS (SID)

-
Nachtflugverbot am Flughafen Dresden International ab Oktober 2008 - neu: 21.02.2013; ab 05.01.2016 mit zugelassenen Ausnahmen
- aktuelle An- und Abflugtafeln des FH DRS -
- Anleitung zur Fluglärmüberwachung des DFLD
und zur Erstellung von Fluglärmbeschwerden (pdf-3MB)

- Fluglärmkommission

 
  .
Fluglärm-Messstationen in Deutschland:
 
  Klick zu Deutscher Fluglärmdienst e.V.
wie funktioniert das DFDL-Monitoring?
 

[Hauptseite] [Links]   [Dokumente]    [Ziele]   [Satzung/Mitgliedschaft]   [Termine]   [Kontakt]

http://www.boeing.com/commercial/noise/list.page

http://www.lba.de/DE/Presse/Landesluftfahrtbeh%C3%B6rden/Sachsen.html

http://www.lba.de/DE/Presse/Landesluftfahrtbehörden/Sachsen.html